Presbyter

Das Presbyterium der Thomaskirche stellt sich vor

 

Michael Haberfellner

Kurator

Edith Reichl Mikulics


Ilona Wendl

Geboren am 26. 8.1943, verheiratet, 2 Kinder und 3 Enkelkinder.

Ich bin Presbyterin, leite unseren Mitdenker- und Mitarbeiterkreis und so ist mir das Organisieren und Mitgestalten für unsere Gemeinde ein wichtiges Anliegen.

Das Singen im Gospelchor, in einer liebevollen und herzlichen Gemeinschaft, bedeutet für mich, mit großer Freude und Begeisterung die frohe, christliche Botschaft weiter zu geben.

Die Thomaskirche ist mir seit der Einweihung 1977 geistliche Heimat, ein Ort der Zuversicht und ein zu Hause. Das würde ich gerne mit vielen Menschen teilen!


Inge Rohm

Geboren 1944, ich habe 3 Kinder und 3 Enkelkinder, und bin mit allen sehr glücklich.

Ich bin vor vielen Jahren aus Deutschland nach Wien gekommen und habe seit dem Bestehen der Thomaskirche in ihr meine kirchliche, gemeindliche Heimat wieder gefunden.

Mir ist wichtig, die Gemeinschaft, die wir in der Thomaskirche haben, weiterhin zu festigen und auszubauen, und das erlebte Miteinander weiter zu geben.

Ich bin Presbyterin und mit Hilfe anderer Gemeindeglieder im Frauenkreis, beim Gemeindebrief und beim Flohmarkt tätig.


Walter Amon

Schriftführer

Berührt von der Weisheit Jesu und Dietrich Bonhoeffer's - "Gemeinsames Leben" - versuche ich in unserer Gemeinde an einem friedlichen Miteinander mit zu gestalten.

Geboren 1963, zwei Kinder und viel in der Luft.

Bibelspruch: Ein lebendiger Hund ist besser als ein toter Löwe. Prediger (Kohelet) 9,4


Claudia Buchner

Jugendpresbyterin

Glücklich verheiratet mit Gilbert, 3 Kinder: Corina, Benjamin und Marcel, 2 Enkelkinder: Marvin und Christina

Ich bin Lektorin und arbeite im Kindergottesdienst-Team mit.
Ich liebe es, voll Freude, im Gospelchor und in der RhyGo-Band mitzusingen.
Ich fühle mich in der Gemeinde der Thomaskirche sehr geborgen. Sie ist wie eine Familie für mich.

In meinem Amt als Presbyterin habe ich mich bewusst entschieden, besonders für die Jugend und die Familien da zu sein und mit Gottes Hilfe möchte ich mich voll und ganz auf diese Aufgabe einlassen.


Monika Latt

Schatzmeisterin

Ich organisiere den Flohmarkt und singe im Gospelchor.


Edmund Schiller

Datenschutzbeauftragter