Pfarrer Andreas Wolfdieter Carrara

 

Ich heiße Sie herzlich als Pfarrer unserer Evangelischen Pfarrgemeinde A.B. Thomaskirche willkommen!

Meine Frau, Danielle Carrara ist ebenfalls Theologin und stammt aus dem Elsass.

Wir haben zwei Söhne, Immanuel und Raphael.

Ich bin Steirer, lebe aber seit 1983 vorwiegend in Wien, wo ich den größten Teil meiner Studienjahre verbracht habe und auch mein Lehrvikariat in Wien-Simmering.

Dannach war ich Pfarramtskandidat in Gols (Nordburgenland) und von 2000 bis 2002 der zweite Pfarrer in Wiener Neustadt.

Im November 2002 fand meine Amtseinführung in der Thomaskirche statt.

Mein Leitsatz ist "Gottes Kraft ist in den Schwachen mächtig."

Diesen Satz hat der Apostel Paulus, in seinem zweiten Brief an die Gemeinde Korinth, ursprünglich auf sich selbst bezogen. Ich bin davon überzeugt, dass Gott uns trotz und vielleicht sogar wegen so manchen Schwachheiten, die uns plagen, gut gebrauchen kann, uns lieb hat und dass in jedem von uns eine Hoffnung schlummert.

Ich erwarte keine Wunder! Außer dem Wunder der menschlichen Liebe. Nicht mit großen Gesten, sondern in persönlichen Begegnungen kommt Gott zu uns.

Ich glaube an das Kommen Gottes.